Energiegründer

Energie- und ressourceneffiziente Antriebssysteme

Projektphase: Umsetzungsphase

Kabel.Consult.Ing

Ideenphase
Konzeptionsphase
Finanzierungsphase
Umsetzungsphase
Erfolgsphase
Umsetzungsphase

Über das Projekt:

Hohe Aufwendungen in den kleinen, mittelständischen und großen Produktionsbetrieben verdeutlichen die zwingende Notwendigkeit sich auch hier regelmäßig mit den Themen Energie- und Ressourceneffizienz intensiver zu beschäftigen. Ein riesiges und noch nicht erschlossenes Einsparpotential steckt in der Antriebstechnik: Die Überdimensionierung des Antriebssystems einer Maschine gilt auch heute noch als probates Mittel, um die Betriebssicherheit zu gewährleisten. Kennt der Ingenieur die genauen Einsatzumstände nicht, so bewegt er sich durch die Überdimensionierung immer auf der sicheren Seite. Diese Vorgehensweise ist jedoch mit einem schlechten Systemwirkungsgrad und hohen Energiekosten verbunden. Es gibt jedoch eine Alternative: Kabel.Consult.Ing hat mehrere "intelligente Antriebssysteme für Anwendungen mit hoher Varianz" entwickelt, die den Energieverbrauch deutlich senken (A+++). Diese Erfindungen sind zum Patent angemeldet.

Ingenieurdienstleistungen mit Mehrwert

Das Produkt der Firma Kabel.Consult.Ing ist die Ingenieurdienstleistung im Bereich kundenspezifischer Beratung, Konstruktion, Entwicklung und Berechnung von technischen Anlagen und Maschinen. Flankiert durch mehrere zum Patent angemeldete und prämierte Antriebssysteme werden Dienstleistungen auf hohem technischen Niveau am Markt angeboten.
Intelligente, vernetzte Antriebe auf Basis von Synchron/ Asynchron-Servomotoren lassen sich stets im optimalen Wirkungsgradbereich betreiben; Nennverluste und Leerlaufverluste des Motors und des Getriebes sinken deutlich. Und dennoch ist eine ausreichend hohe Sicherheit gegeben, z.B. gegen externe thermische Einflüsse oder eine in der Planungsphase nicht berücksichtigte und andauernde Überlastsituation. Das Ergebnis: Energie- und Ressourceneffizienz, niedrige Kosten. Die Vorteile zeigen sich unter anderen bei Förder- und Positioniereinrichtungen, Extrusions- und Wickelmaschinen in einer automatisierten Fabrik. Nicht zuletzt zielen die neuen Antriebssysteme auf die „Industrie 4.0“ Vision.
Mit zukunftsweisenden Technologien und maßgeschneiderten Konzeptionen unterstützt Kabel.Consult.Ing Unternehmen bei der Planung neuer Produktionslinien mit allen Hilfs- und Nebeneinrichtungen oder bei der bedarfsgerechten Unterstützung mit Entwicklungs- und Konstruktionsdienstleistungen, bei Kapazitätsengpässen, bzw. Sondervorhaben.

Qualität ist wahrhaftig kein Zufall.

- Juan Carlos González Villar

Die Bedeutung von Energieeffizienz wächst

Schon lange beschäftigte sich der Geschäftsführer und „handling award 2014“ und "Rheinischer Innovationspreis 2015" Gewinner Gewinner, Juan Carlos González Villar, mit Effizienz und Nachhaltigkeit in ihren zahlreichen Facetten. Effizienz mindert die Verbrennung fossiler Energieträger, wirkt der Verknappung von Rohstoffen entgegen, erzielt bei Unternehmen wirtschaftliche Vorteile und verleiht nicht zuletzt in der Aussendarstellung ein positives, umweltfreundliches Image.
Unter dem Gesichtspunkt, dass Effizienz und Nachhaltigkeit heutzutage zentrale Ziele nahezu aller technischen Produktentwicklungen sind, war der Schritt Richtung Gründung nur die logische Konsequenz seiner Überlegungen und Bestrebungen, so González Villar.

Die richtige Idee, zur richtigen Zeit, am richtigen Ort.

- Juan Carlos González Villar

Steigende Energiekosten

Der Bedarf an geregelten Antrieben liegt in der europäischen Fabrikautomation bei mehr als fünf Millionen Stück pro Jahr. Steigen die Energiekosten weiter, so werden viele, heute unwirtschaftliche technische Ideen in Zukunft zu echten Innovationen heranwachsen. Veränderte Randbedingungen, wie z.B. Kostenreduktion bei bestimmten Technologien, Anreize durch steigende Energiekosten oder politische Regularien werden helfen, neue effizientere Lösungen hervorzubringen und bezahlbar zu machen. Den Kunden mit anspruchsvollen Dienstleistungen und intelligenten Produkten zu überzeugen, die die richtige Balance aus unmittelbarem Nutzen und langfristiger Strategie beinhalten, wird ein spannendes Thema für die Zukunft werden.

Für einen klugen Entwicklungsingenieur können die Energiekosten nicht hoch genug sein.

- Juan Carlos González Villar

© RKW Energiegründer 2017