Energiegründer

Solarsiliziumaus der Mikrowelle

Projektphase: Umsetzungsphase

JPM Silicon

Ideenphase
Konzeptionsphase
Finanzierungsphase
Umsetzungsphase
Erfolgsphase
Umsetzungsphase

Über das Projekt:

JPM Silicon ist ein Hightech-Unternehmen, das sich auf Prozesslösungen für die Solarsiliziumindustrie spezialisiert hat. Mit eigens entwickelten Mikrowellenöfen wird bei Temperaturen von rund 2.000°C Silizium gewonnen, geschmolzen und veredelt. Das Team aus zehn Mitarbeitern und Studenten sitzt heute im Technologiepark der Stadt Braunschweig und kooperiert eng mit der Technischen Universität Braunschweig.

ENERGIEEFFIZIENTE MIKROWELLENÖFEN FÜR DIE SOLARINDUSTRIE

JPM Silicon bietet derzeit Lösungen zur Gewinnung von Solarsilizium und dem Recycling von Rohsilizium. Anders als bei der klassischen Solarsiliziumgewinnung werden dabei auf kosten- und energieintensive Prozesse verzichtet und hochreine Ausgangsstoffe zu Solarsilizium umgesetzt. Die dabei erzielbaren Kostenvorteile liegen bei mindestens 30 Prozent. Mit der gleichen Technologie können ebenfalls in der Rohsiliziumproduktion anfallende Rohstoffverluste energieeffizient eingeschmolzen und wieder aufbereitet werden. Verluste von über 10 Prozent an der Siliziumkapazität werden somit vermieden. JPM Silicon bietet seinen Kunden dabei das komplette Engineering-Paket an. Beginnend mit ersten Materialtests und Machbarkeitsstudien entstehen so ein Anlagen- und Prozessentwurf, so dass am Ende der Bau und Betrieb der Anlage erfolgen kann.

Erfolgreiche Produkte entstehen stets im Diskurs mit dem Kunden und dessen Wünschen.

- Jan Philipp Mai (Geschäftsführender Gesellschafter)

DURCHHALTEN, DURCHHALTEN, DURCHHALTEN

Wenn man mit Technologien und Branchen konfrontiert wird, die sich seit fast einem Jahrhundert einer Entwicklung verschrieben haben, ist die Einführung neuer Technologien oftmals von vielen Hindernissen und Vorbehalten geprägt. Dabei gilt jedoch, dass sich Durchhaltevermögen und unkonventionelle Ideen durchaus am Markt behaupten können und schließlich ihren Weg in die Diskussionsrunde mit der Industrie finden. Ehrlichkeit, Mut und ein starkes Team sind dabei die wichtigsten Bestandteile einer erfolgreichen Gründergeschichte.

Die Sonne in der Mikrowelle.

- Jan Philipp Mai (Geschäftsführender Gesellschafter)

DIE SOLARZELLE AUS DER MIKROWELLE

Die JPM Silicon arbeitet mit ihrer Technologie an der Revolution der Solarsiliziumgewinnung. Der zu erbringende Nachweis ist dabei unabhängig von allen chemischen Analysen und physikalischen Tests, die Fertigung einer Solarzelle aus dem produzierten Silizium. Diese in den Händen zu halten ist die Vision des ganzen Teams.

Beharrlichkeit, Mut und Ehrgeiz zahlen sich am Ende aus.

- Jan Philipp Mai (Geschäftsführender Gesellschafter)

© RKW Energiegründer 2017