Energiegründer

Strom aus der Regionfür die Region

Projektphase: Umsetzungsphase

Lumenaza

Ideenphase
Konzeptionsphase
Finanzierungsphase
Umsetzungsphase
Erfolgsphase
Umsetzungsphase

Über das Projekt:

Hocheffiziente Software, die regionale Strommärkte mit eigenem Strom-Produkt schafft und steuert

Grundlage ist eine Software-Plattform, auf der sich Produzenten und Verbraucher zusammenfinden. Strom wird bei Produzenten aus der Region eingekauft und an Verbraucher aus der gleichen Region verkauft. Lumenaza bündelt die Vielzahl dezentraler Anlagen zu einem regionalen virtuellen Kraftwerk. Hochentwickelte Algorithmen optimieren die Erzeugung und den Verbrauch hin zu einer ausgeglichen Strombilanz für die Region. Darüber hinaus gibt Lumenaza den Stadtwerken, Energieversorgern und Erzeugergemeinschaften erstmalig Software gestützte Werkzeuge an die Hand, die Energiewende tatsächlich regional voranzutreiben. Der Dienst wird als Software-as-a-Service (SaaS) zur Verfügung gestellt. Das hoch skalierbare Business Model basiert auf einem Anteil vom Arbeitspreis, Service und Upgrade-Einnahmen, sowie einem jährlichen Lizenzbeitrag. Zum anderen verkauft Lumenaza mit Partnern (z.B. Energiegenossenschaften) via CoBranding den Strom direkt an Endkunden.

Wir sorgen dafür, dass Strom der regional produziert auch regional verbraucht wird und zeigen wer den Strom eigentlich produziert hat. Die Übertragungsnetze werden dadurch entlastet, die regionale Wirtschaft gestärkt, die Umwelt geschont und den Beitrag zum Klimaschutz machen wir auch noch deutlich.

- Dr. Chudoba (Gründer)

Kleine Dörfer in Franken

Ausschlaggebend war für Christian Chudoba der Besuch einer Familienfeier in einem sehr kleinen fränkischen Dorf. Praktisch jeder erzeugte hier Ökostrom. Eigenartigerweise kann man diesen Ökostrom aber nirgends kaufen, sondern ist häufig auf intransparente Angebote angewiesen.
Was für regionale Lebensmittel funktioniert, sollte eigentlich noch besser für regionalen Strom funktionieren. Um diese Vision in die Wirklichkeit umzusetzen, gaben Christian Chudoba und Bernhard Böhmer ihre sicheren Jobs in einem großen Konzern auf. Sie nutzen nun ihre technologischen Kenntnisse und Managementerfahrung für eine nachhaltige, regionale Stromversorgung.

Wir sind nicht nur ein Marktplatz für den Stromhandel, sondern stellen echte Beziehungen zwischen Produzenten und Verbrauchern. Eine optimale Mischung aus amazon und airbnb im Strombereich.

- Dr. Chudoba (Gründer)

Strom handeln regional, effizient und transparent

In 5 Jahren wird Lumenaza die führende Plattform zur Einbindung von dezentraler Energie. Wir geben Strom ein Gesicht bei Herkunft, Erzeugung und Verbrauch

Wir möchten dazu beitragen, dass die Anzahl an Produzenten weiter wächst und dieser Ökostrom auch regional verbraucht werden kann.

- Dr. Chudoba (Gründer)

© RKW Energiegründer 2018